Reha- und Pflegehilfsmittel

Pflegebett, Rollstuhl, Spezialmatratzen, Toiletten- und Bad-Hilfsmittel etc.

Um Angehörige bei der Pflege zu Hause in der Selbstversorgung optimal unterstützen zu können, bieten wir spezielle Beratungsformen und Schulungen an. Dazu gehören auch eine Wohnumfeldberatung und ein Vor-Ort-Service für die Anlieferung von Hilfsmitteln und Geräten.

Die Pflege zu Hause versteht sich als aktive Schnittstelle zwischen Arzt, Klinik, Pflegekräften und Angehörigen bzw. den Betroffenen selbst.

Göldner: Reha- und Pflegehilfsmittel

Wir bieten eine besonders umfangreiche Auswahl an Pflege- und Mobilitätshilfsmitteln

  • Bett

    Pflegebetten
    Einlegerahmen
    Wechseldrucksysteme
    Spezialmatratzen
    Sturzprophylaxen
    Aufrichthilfen
    Notrufsysteme
    Lagerungskissen
  • Katalog "Gesundheit + Lebensqualität"

  • Mobilität

    Rollatoren
    Gehwägen
    Gehhilfen
    Rollstühle
    Elektrische Antriebe für Rollstühle
    Elektromobile/Scooter
    Elektro-Rollstühle
    Wohnumfeldberatung
  • Katalog "Mobilität + Pflege"

  • Gratis:

    Pflegehilfsmittel
    im Wert von € 60 / Monat

    Die Pflege­kasse übernimmt für ambulant gepflegte Pflege­bedürftige die Kosten für Pflege­hilfs­mittel in Höhe von € 60 pro Monat.

    So einfach geht’s:

    Antrag komplett ausfüllen und unterschreiben
    per E-Mail oder per Post an uns senden (oder in einer Filiale abgeben)

    Wir kümmern uns mit Ihrer Pflegekasse um die Genehmigung des Antrages. Danach liefern wir Ihre Produkte versandkostenfrei.

    Wenn Sie Hilfe brauchen, rufen Sie uns einfach an: 08721 12689-0

  • Pflegehilfsmittel:

    Die Produkte im Gratis-Set

    Einmalhandschuhe
    Bettschutzeinlagen
    Händedesinfektionsmittel
    Flächendesinfektionsmittel
    Mundschutz
    Fingerlinge
    Schutzschürzen
    Schutzschürzen (wiederverwendbar)
    Bettschutzeinlagen
    Bettschutzeinlagen (wiederverwendbar)
  • Bad

    Badewannenlifter
    Badewannensitze
    Duschhocker
    Toilettensitzerhöhungen
    Duschtoilettenstühle
    Haltegriffe
  •  
  • Alltagshilfen

    Ess- und Trinkhilfen
    Sitzhilfen
    An- und Ausziehhilfen
    Hilfen für den Haushalt
  • Ratgeber "Häusliche Pflege"

  • Ratgeber "Mobilisation + Positionierung"

  •  

Ihre Ansprechpartner im Bereich
Reha- und Pflegehilfsmittel

Sprechen Sie am besten gleich in unserer Fachabteilung mit Jürgen Bernecker (Orthopädietechniker) oder Johann Eichhorn (Rehafachberater). Die kennen sich am besten aus und sind von 7.30 – 16.30 Uhr (oder nach Vereinbarung) erreichbar.

oder
Ansrechpartner

Falls diese gerade an einem Werkstück arbeiten, kann es sein, dass sie vorübergehend nicht ans Telefon gehen können. In diesem Fall können Sie gerne auch mit unseren Beratern in der Verwaltung, Angela Wagner oder Matthias Englbrecht sprechen. Von 7.30 – 16.30 Uhr (oder nach Vereinbarung).

oder
Ansrechpartner